Stromaufnahme bei Autos mit BMS

P406
Beiträge: 5
Registriert: Di 27. Jun 2023, 08:38
Fahrzeug: Audi RS 5
Teamname: Horsch&Guck Ostdeutschland

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von P406 »

Im Pluspol sitzt die Pyrofuse, im Minuspol der BMS-Sensor.


Grüße, Martin
Sauerländer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:24
Fahrzeug: Mitsubishi ASX
Wohnort: Nuttlar
Teamname: GFK Dreams

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von Sauerländer »

Und das bedeutet was?
Sauerländer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:24
Fahrzeug: Mitsubishi ASX
Wohnort: Nuttlar
Teamname: GFK Dreams

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von Sauerländer »

Gerade ein wenig geschaut, das auf dem Pluspol ist kein Pyrofuse..

..... der pluspol hat bei mercedes kein bms dort drinnen sitzt ein Relais um den anlasserstrom im Start und stoppen Betrieb über einen vorwiederstand laufen zu lassen um den spannunsgeinbruch zu begrenzen
Benutzeravatar
MrWoofa
Vorstand
Beiträge: 6278
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 16:28
Fahrzeug: VW Scirocco R
Kontaktdaten:

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von MrWoofa »

Dann musst du da direkt an den Pluspol. Ist ja ne schöne Mutter da.
Sauerländer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:24
Fahrzeug: Mitsubishi ASX
Wohnort: Nuttlar
Teamname: GFK Dreams

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von Sauerländer »

Plus ist dann kein Problem. Muss nur schauen wie ich Masse verstärke.
Da könnte ich höchstens ein Loch bohren um dort ein Schuh anzuschrauben.
Da ist hinter dem BMS quasi eine Art Leiterbahn die Richtung Kabel abgewinkelt ist
Sauerländer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:24
Fahrzeug: Mitsubishi ASX
Wohnort: Nuttlar
Teamname: GFK Dreams

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von Sauerländer »

Mal fix nen Bild gemacht
Dateianhänge
IMG-20231119-WA0006.jpeg
Uli.Berlin
Juror
Beiträge: 139
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:51
Fahrzeug: Audi A4
Wohnort: Schönefeld
Teamname: ToN

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von Uli.Berlin »

Ich würde am Pluspol an eine der beiden Abgänge rangehen.
Und am Massepol ein Loch in den Blechstreifen vor dem Sensor bohren, Schraube durch und Masseverstärkung ran.
Mit der Zusatzbatterie wird wohl try and error.
Es kann sein das dein Auto den höheren Strom nicht mag und als Fehler meldet (vlt. auch nur mit nicht funktionierender Startstopp Funktion)
Auf jeden Fall wird die Zusatzbatterie wenn’s ne lifepo ist nicht richtig voll geladen.
Sauerländer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:24
Fahrzeug: Mitsubishi ASX
Wohnort: Nuttlar
Teamname: GFK Dreams

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von Sauerländer »

So war jetzt die Idee, mit dem Blechstreifen.
Wäre jetzt die Frage ob ich verstärken muss, da das Massekabel umgerechnet über 50mm2 hat.

Was die Zusatzbatterie angeht, die würde z.b auch durch ein Relais getrennt, und regelmäßig von mir geladen.
Ist eine LTO.

Start Stopp, nutzte ich nicht und ist abgestellt
Cathul
Vorstand
Beiträge: 205
Registriert: Di 7. Jun 2022, 14:53
Fahrzeug: Ford Mustang GT
Wohnort: Leipzig
Teamname: Team Gladen Mosconi
Kontaktdaten:

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von Cathul »

Sauerländer hat geschrieben: Di 21. Nov 2023, 08:07 So war jetzt die Idee, mit dem Blechstreifen.
Wäre jetzt die Frage ob ich verstärken muss, da das Massekabel umgerechnet über 50mm2 hat.
Das hängt, soweit ich die Regeln der EMMA und AYA verstanden habe, weniger von der Dicke des Kabels ab, sondern eher von der Größe der Hauptsicherung. Ist die Hauptsicherung <=80A benötigt man lt. Regeln normalerweise keine Masseverstärkung, die Einbauer sehen die dennoch trotzdem gerne. ;)
Aber wie gesagt, in der Hauptmasse zur Batterie hängt normalerweise der BMS-Sensor den man, will man das System nicht umgehen, auf jeden Fall berücksichtigen muss.
Sauerländer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:24
Fahrzeug: Mitsubishi ASX
Wohnort: Nuttlar
Teamname: GFK Dreams

Re: Stromaufnahme bei Autos mit BMS

Beitrag von Sauerländer »

Emma mache ich nicht mit.
AYA wollte ich das kommende Jahr mal wieder hin, wenn alles läuft.
Die von dir beschriebene Regelung hab ich so bisher nicht gehört.
Antworten