Klasseneinteilung 2023 - Änderung Amateur 3500 auf 3000€

∅ Schreibrechte für Gäste
∅ Schreibrechte für Mitglieder
Antworten
Benutzeravatar
MrWoofa
Vorstand
Beiträge: 5755
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 16:28
Fahrzeug: VW Scirocco R
Kontaktdaten:

Klasseneinteilung 2023 - Änderung Amateur 3500 auf 3000€

Beitrag von MrWoofa »

Bestimmt ist euch aufgefallen, das die Amateur 5000 die letzten Jahre weniger Teilnehmer hatte als die Amateur 3500. Aus diesem Grund haben wir ausgewertet, mit welchen Gesamt-UVPs die Teilnehmer der beiden preisbegrenzten Amateurklassen 2022 angetreten sind. Ziemlich genau die Hälfte aller Starter sind unter 3000€ oder eben OEM, von daher haben wir im Vorstand beschlossen, unsere Mitglieder abstimmen zu lassen ob wir die Amateur 3500 so lassen wie sie ist, oder auf 3000€ begrenzen ( und natürlich in Amateur 3000 umbenennen ;) ).

Gedanke dahinter ist, 2 etwa gleich stark besetzte Klassen zu erhalten.

Die Abstimmung lief vom 27.12.2022 0:25h bis 3.1.2022 0:25h

Ergebnis der Abstimmung:

28 Stimmen für Änderung auf 3000€, 5 Stimmen für Beibehaltung der 3500€.

Somit gibt es ab sofort die Amateur 3000, und wie gehabt die Amateur 5000 und Amateur unbegrenzt.

Es wurde auch diskutiert, die Profi 5000 wieder einzuführen, dies sahen wir aufgrund der noch niedrigen Teilnehmerzahlen als nicht gerechtfertigt an.
Antworten