Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Benutzeravatar
Spunky
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 18:21
Fahrzeug: FORD Focus ST MKIII
Teamname: KlangFetisch-HH

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von Spunky » Mi 3. Jun 2020, 17:57

Bajo85 hat geschrieben:Heute habe ich mal die TVK demontiert da seit einiger Zeit die rechte TVK fleißig mit schwingt wenn es lauter wird und wie es halt oft so kommt habe ich die Möglichkeit genutzt kleinere Stellen zu optimieren die beim Einbau übersehen wurden. Der Schaumstoffring zb war zwar gut, aber wie man sieht eindeutig zu groß, ausserdem habe ich den Übergang vom Adapter Ring zur Tür fürs Gewissen auch mal mit Alubutyl abgedichtet.

Bild

Bild



Beim Probe hören ob es auch wirklich nur die TVK war, ist mir mal wieder aufgefallen wie extrem dieses Gitter alles versaut, meine vorübergehende Lösung ist vielleicht etwas Radikal aber das Original Teil soll ja eh mal ersetzt werden durch eine andere Lösung.

Bild

Bild

Bild
Ich hab ganz große Augen und ebenfalls vor, die TMT nach vorn zu holen..... Hab schon Verkleidungen zum üben. Lach..
Mir fehlt nur noch etwas Zeit und mal eben isss nich.... Ich lese mal weiter mit.... Focus ST MK3 FL BildBild

Gesendet von meinem SM-G977B mit Tapatalk


Benutzeravatar
Bajo85
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:41
Fahrzeug: Focus ST Line
Wohnort: 77855
Teamname: Team Lauschgift

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von Bajo85 » So 4. Apr 2021, 11:52

So wirklich weiter gekommen mit den Abdeckungen der TMT´s bin ich noch nicht gekommen, dafür habe ich was anderes geschafft


Ich wollte eigentlich meine Anlage mal neu einpegeln, da ich mir relativ sicher war das bisher nur ganz grob gemacht zu haben. Aber ganz so weit bin ich garnicht gekommen, als ich den HT einpegeln wollte blieb der Linke HT einfach still. Genau bei dem hatte ich aber in der Vergangenheit diverse Probleme die ich aber auf das Originalradio geschoben habe, wie gut das ich zufällig sowieso zum Frieder wollte.
Der hat sich das ganze natürlich direkt mal angesehen, ich denke zu dem Bild muss man nix sagen

Bild


Der gute Frieder hatte zum Glück noch Ersatzteile auf Lager und hat mir den HT geflickt und da das HT Gehäuse ja sowieso grade raus war haben wir die Kratzer und die Rissstelle die sich beim Einbau leider gebildet hatte gleich noch repariert.
Guter Service ist einfach durch nix zu ersetzten, andere hätten mir vermutlich direkt ein Paar neue Hochtöner verkauft.


Bild

Bild
proud Member of Team Lauschgift

Antworten