Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Benutzeravatar
Bajo85
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:41
Fahrzeug: Focus ST Line
Wohnort: 77855
Teamname: Team Lauschgift

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von Bajo85 » Do 4. Jul 2019, 12:11

Danke für das Lob, eingestellt hab ich mittlerweile auch, sowie die Türverkleidung gedämmt / bedämpft und den TMT´s nen Schaumstoff Ring gegönnt zur besseren Ankopplung. Ich persönlich habe nichts gefunden worüber ich akustisch meckern könnte, aber mein letztes AYA ist über ein Jahr her, mal sehen was die Juroren so bemängeln werden :)
proud Member of Team Lauschgift

AppAttack
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Apr 2016, 15:30
Fahrzeug: Audi S2

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von AppAttack » Do 4. Jul 2019, 15:49

Chris hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 20:42
sehr schön. weiter so. freue mich in das Auto in 10 Tagen reinsitzen zu können.

App, ich denke beim Frieder wird mehr als ein Auto da sein, aus dem Musik kommt LOL (2-3 vielleicht)

Gruß
Chris
Bezog sich auch mehr darauf das meiner bis dahin leider nicht fertig wird.

Benutzeravatar
Bajo85
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:41
Fahrzeug: Focus ST Line
Wohnort: 77855
Teamname: Team Lauschgift

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von Bajo85 » Do 4. Jul 2019, 21:54

Das ist schade, aber du schaust hoffentlich trotzdem vorbei oder?
proud Member of Team Lauschgift

AppAttack
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Apr 2016, 15:30
Fahrzeug: Audi S2

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von AppAttack » Di 9. Jul 2019, 09:27

Wenn dann Abends, ich hab bis 17 Uhr einen Grillkurs in der Grillschule bei dem ich den Co-Grillmeister machen muss.

Benutzeravatar
Bajo85
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:41
Fahrzeug: Focus ST Line
Wohnort: 77855
Teamname: Team Lauschgift

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von Bajo85 » Sa 20. Jul 2019, 13:37

Am letzten Wochenende war ich wie geplant beim Replay Jubiläums Event, Ergebniss 4. Platz mit deutlich Luft nach oben. Alles in allem bin ich damit sehr zufrieden, da es das erste mal war das ich mit nen selbst eingemessenen Setup gestartet bin das zudem vorher kein anderer gegen gehört hat. Bisher hatte ich als Grundlage zumindest immer ein Setup von nem Profi an der Hand.
Im Vorfeld gab es noch ein paar Obligatorische Anpassungen.

Die Bodenplatte wurde bezogen und der Sub ist eingezogen.

Bild

Bild



Die Türverkleidung wurde etwas versteift und mit Armaflex bedämpft

Bild

Bild


Und da die TVK schonmal ab war hab ich mir noch nen Schaumstoff Ring aus dem Armaflex geschnitzt zur Ankopplung der TMT`s

Bild

Bild



Zu guter Letzt noch nen Warnhinweis für Werkstätten oder, was ich hoffentlich nie benötige, Rettungsdienste angebracht.

Bild
proud Member of Team Lauschgift

Benutzeravatar
Bajo85
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:41
Fahrzeug: Focus ST Line
Wohnort: 77855
Teamname: Team Lauschgift

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von Bajo85 » Sa 25. Apr 2020, 19:57

So, heute hatte ich endlich Zeit die neue Endstufe einzubauen, Grund des Wechsels ist das meine bisherige Endstufe am Rechten TMT Kanal einen defekt hat und massives Clipping ausgibt. Meine Wahl fiel nach kurzem suchen und auf Anraten von Andy auf die Hertz ML Power 4 die gut ins Suchbild gepasst hat und so ne Digitale Endstufe wollte ich eh schon länger mal selber testen, außerdem ist sie relativ klein und Flach was bei dem begrenzten Bauraum in meiner RRM nicht ganz unerheblich ist.



Da ich beim Einbau 30 Quadrat zur Endstufe gelegt habe durfte ich natürlich auch gleich noch die Verkabelung neu machen, da in die Herz max 25 Quadrat passt, und weil die Kabel ja alle schön versteckt sind durfte erstmal alles wieder raus.

Bild



Bei der Gelegenheit habe ich dann auch gleich noch das viel zu lange Masse Kabel etwas gekürzt sowie das fehlende Stückchen Geflechtschlauch an die restlichen Kabel angebracht.

Bild


Die neue ist deutlich kürzer als die alte von der höhe fast gleich und minmal schmaler, aber deutlich mehr Bums :mrgreen:

Bild


Und wieder zusammen geworfen

Bild





Die Mehrleistung merkt man schon deutlich, auch wenns "nur" etwa die doppelte Leistung der alten Endstufe ist wirkten die Tieftöner deutlich kräftiger und die Hochtöner scheinen im ersten Eindruck einen kleinen Tick luftiger und lockerer zu spielen. Eingepegelt habe ich aber nur grob, das bekomme ich in diesem Leben wohl nicht mehr hin mal ordentlich zu machen mein Gehör will das nicht hin bekommen. Das werde ich bei nächster Gelegenheit noch mit etwas Hilfe nachholen um kein Potential zu verschwenden.

Und wenn ich mich die Tage noch Motivieren kann schwing ich mal das Mikro drüber, beim letzten Messen (als der Kanal schon defekt war) sah der Frequenzgang am Tieftöner aus wie das Profil der Schweitzer Alpen :roll: vielleicht passt es wieder.
proud Member of Team Lauschgift

Benutzeravatar
Bajo85
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:41
Fahrzeug: Focus ST Line
Wohnort: 77855
Teamname: Team Lauschgift

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von Bajo85 » Sa 2. Mai 2020, 17:16

Heute habe ich mal die TVK demontiert da seit einiger Zeit die rechte TVK fleißig mit schwingt wenn es lauter wird und wie es halt oft so kommt habe ich die Möglichkeit genutzt kleinere Stellen zu optimieren die beim Einbau übersehen wurden. Der Schaumstoffring zb war zwar gut, aber wie man sieht eindeutig zu groß, ausserdem habe ich den Übergang vom Adapter Ring zur Tür fürs Gewissen auch mal mit Alubutyl abgedichtet.

Bild

Bild



Beim Probe hören ob es auch wirklich nur die TVK war, ist mir mal wieder aufgefallen wie extrem dieses Gitter alles versaut, meine vorübergehende Lösung ist vielleicht etwas Radikal aber das Original Teil soll ja eh mal ersetzt werden durch eine andere Lösung.

Bild

Bild

Bild
proud Member of Team Lauschgift

SandroKern
Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:11
Fahrzeug: Skoda Fabia 2
Teamname: Privat Sound Bautzen

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von SandroKern » Sa 2. Mai 2020, 18:40

Schön das du immer berichtest, deine Notlösung am TMT hat die was gebracht? Verschönern kannst du das ganze ja immer noch. Grüße.

Benutzeravatar
Bajo85
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:41
Fahrzeug: Focus ST Line
Wohnort: 77855
Teamname: Team Lauschgift

Re: Ford Focus MK3 ST-Line Turnier Bajo kann es nicht lasse

Beitrag von Bajo85 » Sa 2. Mai 2020, 20:19

Ich habe den direkten A/B vergleich gemacht und es wird viel Klarer und sauberer speziell im Mittelton, mit dem Gitter hört es sich im direkten Vergleich an als ob man ne Corona Maske vor dem Gesicht hat. Das Phänomen hatte ich in meinen anderen Autos auch beobachtet daher war von Anfang an geplant das Gitter weg zu bekommen, aber da es ja "fertig" aussah hab ich nie damit angefangen, jetzt is nen Loch drinn also hab ich evtl mehr Motivation :lol:

Gemessen habe ich ohne Gitter noch nicht aber bisher war es so das ich von ca 100 bis 300 / 400 Hz einen Abfall von fast 10 Db habe bevor es dann ziemlich Linear läuft. Ich hoffe das es damit dann grade dort deutlich besser wird.




Evlt motiviert meine Berichterei ja zukünftige oder aktuelle Teilnehmer etwas mehr selbst zu machen oder überhaupt damit anzufangen, ich hab das ja auch nie gelernt und bin auch kein gelernter Handwerker und mittlerweile stell ich sogar selbst ein ohne das es in einer Vollkatastrophe endet.
proud Member of Team Lauschgift

Antworten