Wettbewerbe 2017

Benutzeravatar
KommRizzo
Juror
Beiträge: 477
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 09:43
Fahrzeug: Opel Astra GTC
Wohnort: Ulm

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von KommRizzo » Mi 16. Nov 2016, 11:20

Als Erststarter wirst du natürlich Fehler machen, aber deswegen nimmt man ja daran teil. Vor Ort kann dir viel besser erläutert werden, was an der Anlage verbessert werden kann und wie das am besten gemacht wird. Es wird dich definitiv niemand belächeln, wenn du irgendwelche Anfängerfehler machst. Der Hauptgrund der Teilnahme an unseren Wettbewerben sollte immer sein, Gleichgesinnte kennenzulernen und seine Anlage nach und nach zu verbessern. Dass dann vielleicht irgendwann mal ein Sieg dabei herausspringt ist sekundär. Ein Großteil unserer Stammteilnehmer hat das auch verinnerlicht, deswegen funktioniert dieser Verein so gut.

Vor meiner ersten Teilnahme an einem Wettbewerb stand ich auch komplett blank und unwissend da und ich denke, das ging allen anderen auch so. Ohne die Hilfe der AYA wäre ich bis heute keinen Schritt weitergekommen.

RockfordPrior
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:49
Fahrzeug: Seat Ibiza 6J
Wohnort: Aschaffenburg am Main

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von RockfordPrior » Mi 16. Nov 2016, 15:51

KommRizzo hat geschrieben:Als Erststarter wirst du natürlich Fehler machen, aber deswegen nimmt man ja daran teil. Vor Ort kann dir viel besser erläutert werden, was an der Anlage verbessert werden kann und wie das am besten gemacht wird. Es wird dich definitiv niemand belächeln, wenn du irgendwelche Anfängerfehler machst. Der Hauptgrund der Teilnahme an unseren Wettbewerben sollte immer sein, Gleichgesinnte kennenzulernen und seine Anlage nach und nach zu verbessern. Dass dann vielleicht irgendwann mal ein Sieg dabei herausspringt ist sekundär. Ein Großteil unserer Stammteilnehmer hat das auch verinnerlicht, deswegen funktioniert dieser Verein so gut.

Vor meiner ersten Teilnahme an einem Wettbewerb stand ich auch komplett blank und unwissend da und ich denke, das ging allen anderen auch so. Ohne die Hilfe der AYA wäre ich bis heute keinen Schritt weitergekommen.
Hallo Daniel,

danke für den Tipp. Ich bin mal gespannt was dabei herauskommt. Auf jeden Fall freue ich mich ab nächstes Jahr dabei zu sein um sich auch mit gleichgesinnten auszutauschen. Ich freue mich schon sehr die Szene kennen zulernen. War dieses Jahr schon mal beim Mammut Ühhhhhhh um mich mal ein bisschen um zusehen. Da habe ich Feuer für die ganze Sache gefangen ...
Dabei sein ist alles und wenn ich nicht letzter werde habe ich mein Ziel erreicht. :D

Gruß Marcus aka Rockford Prior
Wer Membranfläche sät, wird Schalldruck ernten.

Benutzeravatar
Mr.Sinfoni
Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Di 29. Mär 2011, 21:04
Fahrzeug: Audi A4 B6 Avant
Wohnort: 23820 Goldenbek

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von Mr.Sinfoni » Mi 16. Nov 2016, 17:51

Chris hat geschrieben: Es wird im Install nicht nach dem Haar in der Suppe gesucht...
Ha ha, kommt auf den Juror an! :roll:
2007 AYA Vizemeister Einsteiger unbegrenzt
2010 AYA Vereinsmeister Amateur 3 Wege
2013 AYA Vereinsmeister Amateur 3 Wege
Kilometerfresser 2006, 2007, 2008, 2010 und 2013!


Ehemaliger Ritter der legendären Schlappenrunde!

RockfordPrior
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:49
Fahrzeug: Seat Ibiza 6J
Wohnort: Aschaffenburg am Main

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von RockfordPrior » Mi 16. Nov 2016, 19:10

Mr.Sinfoni hat geschrieben:
Chris hat geschrieben: Es wird im Install nicht nach dem Haar in der Suppe gesucht...
Ha ha, kommt auf den Juror an! :roll:
Da nehme ich am besten noch ein Haarsieb mit ;)
Wer Membranfläche sät, wird Schalldruck ernten.

Benutzeravatar
Chris
Mitglied
Beiträge: 1285
Registriert: Di 18. Jan 2011, 22:21
Fahrzeug: Nissan Silvia S15
Teamname: Replay Audio

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von Chris » Mi 16. Nov 2016, 23:57

Haarsieb ist ne gute Idee.
aber meistens hilft zum äußersten greifen und miteinander reden ;-) ja ist nicht immer einfach, aber hilft. Hatte schon viele verschiedene Installjuroren an meinen Autos und gab noch nie Probleme, die man aus der Welt schaffen konnte

Gruß
Chris

Jschirmchen
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 20:16

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von Jschirmchen » Do 17. Nov 2016, 07:54

Es gibt auf der AYA Seite die Bewertungsrichtlinie zur Installation. Die ist echt gut und es steht genau beschrieben, wofür es Punkte gibt. Da gibt es eigentlich kaum was zu diskutieren.

Benutzeravatar
psyke
Juror
Beiträge: 1963
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:19
Fahrzeug: Toyota GT86

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von psyke » Do 17. Nov 2016, 10:01

Wirst sehen, es ist tierisch witzig bei uns ;-)

#ammensleben
Beiträge: 176
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 16:56
Fahrzeug: Passat 3b
Wohnort: Groß Ammensleben
Teamname: Pock-ahontas

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von #ammensleben » Do 17. Nov 2016, 13:57

Mr.Sinfoni hat geschrieben:
Chris hat geschrieben: Es wird im Install nicht nach dem Haar in der Suppe gesucht...
Ha ha, kommt auf den Juror an! :roll:
Gut das ich Heute so tiefenentspannt bin..

RockfordPrior
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:49
Fahrzeug: Seat Ibiza 6J
Wohnort: Aschaffenburg am Main

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von RockfordPrior » Do 17. Nov 2016, 15:32

psyke hat geschrieben:Wirst sehen, es ist tierisch witzig bei uns ;-)
Jo das denke ich auch. Ich glaube in den Club der Verrückten passe ich gut rein. Bin echt mal gespannt was Ihr zu meinem Einbau sagt. /grübel/ Schade das ich noch bis nächstes Jahr warten muß ...

Gruß Marcus aka Rockford Prior
Wer Membranfläche sät, wird Schalldruck ernten.

Benutzeravatar
macone
Juror
Beiträge: 2196
Registriert: Do 10. Feb 2011, 14:59

Re: Wettbewerbe 2017

Beitrag von macone » Fr 18. Nov 2016, 08:30

In den letzten Jahren gab es auch immer eine Winter-AYA. :thumpUp:

Antworten